• image
  • image
  • image

FF Tessenberg erfolgreich bei "Red Bull 400"

Die Paul-Außerleitner-Schanze in Bischofshofen ist für Skispringer im Normalfall in wenigen Sekunden erledigt. Ganz anders sieht es jedoch aus, wenn man die Schanze im Staffellauf von unten nach oben bezwingt: Im Rahmen des Bewerbs „Red Bull 400“ sind auf 400 Metern knapp 140 Höhenmeter zu bezwingen. Dieser Bewerb gilt als der härteste 400-Meter-Lauf der Welt und fand am 27. August zum zweiten Mal in Bischofshofen statt.

 

Im Rahmen des Bewerbs kämpften 74 Feuerwehr-Staffeln um den Sieg in der Kategorie „Firefighters“. Mit dabei war auch ein Team unserer Feuerwehr. Die intensive Vorbereitung hat sich gelohnt: Die Läufer Martin Gasser, Johannes Fürhapter, Patrick Bachmann und Christian Bachmann erkämpften sich im Finale den ausgezeichneten 5. Platz mit einer Zeit von 02:29,5.

 

redbull400

 

Wir freuen uns mit unseren Schanzenstürmern über den Erfolg und gratulieren herzlich!

 

Suche

Unwetter

Besucher

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online