• image
  • image
  • image

Binden einer Ölspur 9. April 2011

einsatz-dummy

 

 

 

Durch einen Defekt eines Hydraulikschlauches eines Tranktoranhängers kam  es im Bereich des "oberen Dörfls" zu einer enormen Ölspur. Die  Feuerwehr Tessenberg rückte mit zwei Mann aus, um die Ölspur zu binden.

 separator

Wespeneinsatz am 2. September 2011

einsatz-dummy

 

 

Am 2. September 2011 wurde die Feuerwehr Tessenberg zur Entfernung eines größeren Wespennestes gerufen, welches sich nahe einer Haustür im gezimmerten Teil des Hauses befand. Die FF Tessenberg rückte mit einem Mann aus, welcher das Wespennest fachmännisch entfernen und die betroffene Familie somit vor unliebsamen Bekanntschaften mit den stechenden Insekten bewahren konnte.

separator

Gebäudebrand in Tessenberg

Am Freitag, 22. Oktober 2010, wurden wir um 21:43 Uhr von der Leitstelle Tirol alarmiert: Brand eines Wohnhauses in Tessenberg.

Durch Flämmarbeiten auf einer Terrasse geriet die Holzfassade des Hauses in Brand. Durch das beherzte Eingreifen eines Dorfbewohners, der das Feuer beim Nachhausefahren entdeckte, konnten die Bewohner rechtzeitig aus dem Haus flüchten. Gemeinsam mit einem Nachbarn nahm er erste Löschversuche mit Feuerlöschern vor.

Glücklicherweise konnte der Brand anschließend rasch durch die Feuerwehren unter Kontrolle gebracht werden.

Insgesamt standen die Feuerwehren Tessenberg, Panzendorf und Sillian mit 60 Mann und 4 Fahrzeugen im Einsatz.

palfrader1
 
palfrader1
palfrader1

>> Bericht orf.at
>> Bericht Kleine Zeitung

Historische Einsätze

Vermurung bei "Pangerl" im Jahr 1998

pangerl

 


 

Brand bei "Lober" 1986

lober3

lober3

lober3

 


 

Brand Tessenberger Almrast 1985

lober3

lober3

lober3

 

Suche

Unwetter